RA-328/2018: Bolzplätze in Chemnitz

Fragestellerin: Frau Solveig Kempe

Frage:
Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,
ich bitte um die Beantwortung folgender Fragen:
1. Wurde de in der RA-131/2017 beschriebene Modelllösung zwischenzeitlich realisiert?
Welche Erkenntnisse ergeben sich daraus?
2. Wie ist die Betreibung des Bolzplatzes an den „Bunten Gärten“ geregelt, sowohl hinsichtlich der Nutzungszeiten als auch aus versicherungsrechtlicher Sicht?
3. Gab es aus dem Stadtgebiet seitens von Initiativen, Vereinen und Bürgern Anfragen zur Schaffung von Bolzplätzen? Wenn ja, in welchen zuordenbaren Stadtteilen und wie wurde diese Beantwortet?
4. Gibt es seitens der Stadt Pläne für die Errichtung weiterer Bolz-/Sportplätze, nach dem Vorbild der Bunten Gärten bzw. Konkordia-Park?

Antwort der Stadtverwaltung:
– noch offen –

About